Medic - Fit

MEDIC-FIT
Einfach besser trainieren…

Medic - Fit

MEDIC-FIT
Einfach besser trainieren…

Medic - Fit

MEDIC-FIT
Einfach besser trainieren…

Medic - Fit

MEDIC-FIT
Einfach besser trainieren…

Psychotherapie.

Hierzu gehört sowohl das normale Erleben und Verhalten von Personen ohne psychische Auffälligkeiten als auch dasjenige von Personen mit psychischen Problemen oder Erkrankungen. Als empirische Wissenschaft ist die Psychologie bestrebt, mit wissenschaftlichen Methoden allgemeine Gesetzmäßigkeiten psychischer Strukturen und Prozesse und ihrer verhaltenssteuernden Funktionen zu ermitteln, um auf dieser Basis wissenschaftlich wohlbegründete Vorschläge für die Veränderung von Verhalten in den unterschiedlichsten Praxisfeldern machen zu können.

Für Kinder und Jugendliche bei...

• frühkindlichen Schlaf-, Fütter- und Schreistörungen
• psychosomatischen Erkrankungen (z. B.: Kopfschmerzen, Bauchweh)
• Beziehungs- und Interaktionsschwierigkeiten
• Entwicklungskrisen (z. B.: Trotzalter, Kindergarten- und Schuleintritt)
• emotionalen Schwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten (z. B.: Ängsten, Agressionen
depressiven Verstimmungen, Einnässen, Einkoten)
• schulischen Problemen (z. B.: Lernschwierigkeiten, Prüfungsängsten,
Konzentrationsproblemen,
Teilleistungsstörungen)
• traumatischen Ereignissen (z. B.: Unfall, Krankheit)
• Ein- und Durchschlafstörungen
• Entwicklungsverzögerungen, chronischen Erkrankungen, Behinderungen
• Trennungserlebnissen (z. B.: durch Scheidung, Todesfall)
• Erziehungsfragen

Für Erwachsene bei...

• beruflichem und / oder privatem Stress
• psychosomatischen Erkrankungen (z. B.: Kopfschmerzen, Schlafstörungen,
Verspannungen, unklaren körperlichen Symptomen)
• Lebensstilfragen (z. B.: Rauchen, Ernährung, Bewegung)
• Ängsten, Phobien und Panikattacken
• somatischen Erkrankungen (z. B.: Herzerkrankungen)
• Lebenskrisen und schwierigen Lebenssituation

Haben Sie Fragen?
Schreiben Sie uns